Achtsam handeln in der Betreuung von alten Menschen
Caritas-Seniorenzentrum St. Josef startete Projekt zur Prävention von Gewalt und zur Stärkung eines sensiblen Umgangs in der sozialen Arbeit
Am gestrigen Montag hat das Caritas-Seniorenzentrum St. Josef in Bamberg-Gaustadt mit der Umsetzung des Projektes „achtsam handeln“ begonnen. Das Projekt dient der Prävention von Gewalt und will den achtsamen Umgang sowohl der Mitarbeiter mit den Hausbewohnern als auch der Mitarbeiter untereinander fördern.
Fetziger Fasching im Seniorenzentrum St. Josef
Schachtelballett und "Herschaader" Mexikaner brachten den Saal zum Kochen